Politisches Engagement

Als Nationalrat engagiere ich mich für eine selbstbewusste Politik, für mehr Sicherheit, Freiheit und Unabhängigkeit.


Meine politischen Kernpunkte im Nationalrat sind:

  • Sicherheitspolitik
  • Ausländerpolitik
  • Steuerpolitik
  • Wirtschaftspolitik

Mehr zu meinem Nationalratsprofil sowie zu meinen politischen Vorstössen finden Sie auf der Webseite des Nationalrats.


Bruno Walliser ist Mitglied der Schweizerischen Volkspartei (SVP).


Aktuelle Engagements

siehe Agenda


Vergangene Engagements

Präsidentenkonferenz KGV Zürich

Mittwoch, 29. März 2017, 19.00 – 21.00 Uhr, Radisson Blu, Zürich-Flughafen

 

Die Energiestrategie 2050 des Bundesrats ist ein grundlegender Umbau des Schweizer Energiesystems. Für den KGV zählt sie deshalb zu den wichtigsten politischen Geschäften. Damit sich das Zürcher Gewerbe zur künftigen Energiepolitik der Schweiz äussern kann, unterstützte er auch das Referendum.

Um eine vertiefte Diskussion über das Massnahmenpaket zu ermöglichen, hat der Vorstand beschlossen, die Parolenfassung an die Präsidentenkonferenz zu delegieren.

Parolenfassung Energiestrategie 2050, Volksabstimmung vom 21. Mai 2017

 

Podiumsdiskussion

Vertreter aus der Politik:

Pro Kontra

Ruedi Noser
Ständerat FDP

Bruno Walliser
Nationalrat SVP

diskutieren mit Vertretern des Gewerbes:

Pro Kontra

Roger Neukom
Mitglied im HGV Adliswil und im
Branchenverband suissetec-nordostschweiz

Reto Müller
Präsident Gewerbeverein Geroldswil-Oetwil

unter der Leitung von Dominik Feusi, Bundeshausredaktor der Basler Zeitung

Anschliessend folgt die Diskussion im Plenum und die Parolenfassung.