Bruno Walliser
Nationalrat

Startseite

NEIN zum schlechten CO2-Gesetz am 13. Juni 2021

Das neue CO2-Gesetz, über welches das Schweizer Stimmvolk am 13. Juni befindet, muss wuchtig abgelehnt und an den Absender zur Nachbesserung retourniert werden. Der Slogan «teuer, unnötig und ungerecht» ist absolut zutreffend. Die Schweizer Klimapolitik ist schon heute absolut vernünftig.

Artikel aus dem Zürcher Boten vom 30. April 2021


Rückblick der Frühjahrssession 2021!


Coronavirus

Ich wünsche Ihnen allen gute Gesundheit und schützen Sie sich. Auch ich halte mich an die Weisungen des Bundesrates und bleibe zuhause.

Es ist aber auch wichtig, dass die Wirtschaft langsam wieder hochgefahren werden kann. Denn die Arbeitslosigkeit schadet nicht nur der Wirtschaft, sondern auch den vielen Betroffenen. Die Krise hat schonungslos unsere Abhängigkeit vom Ausland gezeigt. Verträge, die wir in guten Zeiten abgeschlossen haben, gelten wegen des Notrechts in einzelnen Staaten plötzlich nicht mehr. Auch hier wird in Zukunft eines gelten: Selbstbestimmung und Selbstversorgung!

___________________________________________________________________

 

Herzlichen Dank für die Wiederwahl
und Ihr entgegengebrachtes Vertrauen!
Ich freue mich auf weitere engagierte
Jahre in Bern!